Online-Geschäft mit den digitalen Zeitschriften von Hearst Magazines

Kommen Ihnen Magazine wie ELLE, Country Living, Bazaar, Esquire, Marie Claire, Cosmopolitan, Delish oder Men’s Health bekannt vor? Es gibt fast 250 Zeitschriften, die von Hearst Magazines weltweit veröffentlicht werden. Das Hinzufügen digitaler Publikationen bringt insgesamt Hunderttausende von Lesern international - eine großartige Möglichkeit, Ihr Unternehmen oder Ihre Dienstleistungen zu bewerben, das Bewusstsein zu steigern, eine Marke aufzubauen und neue Kunden zu gewinnen, insbesondere wenn Sie online Geschäfte tätigen. Es ist ein leistungsstarkes Portfolio digitaler Plattformen mit Marken, die jeden Monat 132 Millionen Besucher und 239 Millionen Social Media Follower erreichen.

Hearst Magazines hat eine lange Tradition, der Gründer William Randolph Hearst war ein amerikanischer Geschäftsmann, Zeitungsverleger und Politiker, der vor 134 Jahren 1887 in Kalifornien Amerikas größte Zeitungskette und Medienunternehmen, Hearst Communications, gründete. Hearst schuf eine Kette, die in den wichtigsten US Städten zu Spitzenzeiten fast 30 Blatt Papier hatte. Später, durch die Ausweitung des Geschäfts auf Zeitschriften, schuf es das weltweit größte Zeitungs- und Zeitschriftengeschäft. Hearst Magazines ist einer der weltweit größten Herausgeber von Zeitschriften, darunter mehr als 25 Marken in den USA.

Auf den digitalen Plattformen von Hearst können Sie Ihre Banner Anzeigen, Videos veröffentlichen, Ihre Blog Artikel oder Instagram Posts bewerben. Dies ist definitiv ein interessanter Kanal für Sie, den Sie versuchen und zu Ihrem Mediaplan hinzufügen können.


Fotos: hearst.com



0 Ansichten