Sind Facebook Ads Anzeigen das richtige Werkzeug für Sie oder nicht?

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, wird ein großer Teil Ihrer Facebook Follower die von Ihnen erstellten immersiven Beiträge nicht sehen. Aber Sie möchten die Neuigkeiten trotzdem mit all Ihren Followern teilen und neue Kunden gewinnen. Dann brauchen Sie die Hilfe von Facebook und Instagram Anzeigen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen. Am einfachsten und einfachsten ist es, Ihre Beiträge direkt von Ihrem Facebook Konto aus zu bewerben. Mit anderen Worten, Sie erstellen eine Anzeige direkt aus einem Beitrag auf Ihrer Facebook Seite. Auf diese Weise können Sie mehr Nachrichten, Videoansichten, Verkaufstipps oder Telefonanrufe erhalten. Auf diese Weise können Sie auch neue Personen erreichen, die sich wahrscheinlich für Ihre Website oder Ihr Unternehmen interessieren, Ihnen aber gerade nicht folgen.

Etwas kniffliger wird es, wenn Sie Ihre Anzeigen auf die richtigen Personen ausrichten und Ihre Werbekosten optimieren möchten. Es ist auch nichts, was Sie jetzt nicht selbst tun könnten, Sie müssen nur tauchen - nehmen Sie sich Zeit und lernen Sie, wie das System funktioniert.

Über Sie lernen Sie die Plattform für die Anzeigenverwaltung von Facebook Ads kennen. Es ist ein Tool, mit dem Sie Facebook und Instagram Anzeigen erstellen und verwalten können. Der Aufbau von Kampagnen auf der Facebook Ads Plattform wird angeleitet, Sie müssen nur vorsichtig sein und die richtigen Entscheidungen treffen. Beim Erstellen von Kampagnen wählen Sie Ihre Ziele, die Zielgruppe, die Sie erreichen möchten, die Orte, an denen Ihre Anzeige geschaltet wird, Ihr Anzeigenformat, Ihr Budget und Ihre Platzierung. Sie können beispielsweise Anzeigen auf der Startseite des Facebook Benutzers, dem rechten Stecker, Mobiltelefonen, Messenger und Instagram Plattformen platzieren.

Es ist wichtig, dass Sie sicherstellen, dass der Anzeigentext und die Banner Ihrer Anzeige die richtigen Erwartungen wecken, bevor Nutzer Ihre Website besuchen. Auf diese Weise besteht eine größere Chance, mit Personen in Kontakt zu treten, die später Kunden auf Ihrer Website werden können.

Es ist auch wichtig, die Werberichtlinien von Facebook zu befolgen, damit Sie nicht für verbotene Produkte, Dienstleistungen oder unangemessene Inhalte werben. Andernfalls wird Ihnen wahrscheinlich der Zugriff auf Ihr Werbekonto gesperrt.

Ihre Anzeigen müssen außerdem den Regeln der Community Standards von Facebook entsprechen. Wenn Sie eine Kampagne starten, überprüft das Facebook Team zunächst alle Visuals, Texte und Links zu Ihrer Website. Die Gemeinschaftsstandards von Facebook wenden sich beispielsweise gegen sexuellen Missbrauch, Diskriminierung, irreführende Werbung und Werbung, die den Nutzern ein schlechtes Werbeerlebnis bietet.

Gehen Sie einen sicheren Weg - es kann einige Zeit dauern, bis Sie Ihre Kampagne starten oder mit unserem Büro verhandeln können. Wir helfen Ihnen, Ihr Geschäft mit Facebook Anzeigen auszubauen.



0 Ansichten